Osnabrück Computational Cognition Alliance Meeting

and

socSMCs Workshop

on „Mechanisms and models of social interaction“

6 - 8 July 2017

Home

 

There will be no OCCAM conference in 2018!

Instead, bigger and even better, we are co-organizing this year's

"Herrenhäuser Konferenz" in Hannover, December 2018.

We hope to meet you there!

The conference site will soon be online at: www.cognitive-comp.org

 


 

Past occams

Please enjoy impressions (photos, videos) from our previous conferences:

Imprint / Disclaimer

Imprint

Herausgeber:

Institut für Kognitionswissenschaft
Wachsbleiche 27
49069 Osnabrück
www.cogsci.uos.de

Forschungsgruppe "Neurobiopsychologie":
Prof. Dr. Peter König
Telefon: (+49)541/969-2399
Telefax: (+49)541/969-2596
E-Mail: pkoenig@uos.de

 

Web-Team:

Institut für Kognitionswissenschaft, Forschungsgruppe Neurobiopsychologie
E-Mail: Webmaster

 

Gestaltung und technische Realisierung:

G&S IT Solutions GmbH

 

G&S IT Solutions GmbH
Tannenhof 1
49191 Belm

info@gsits.de
www.gs-it-solutions.de

 

Bildrechte:

iStockphoto (Calgary, Alberta T2G 1M8, Canada): "Neurons"

Disclaimer

Das Institut für Kognitionswissenschaft in Osnabrück hat alle in seinem Bereich bereit gestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen übernommen.
Das Institut für Kognitionswissenschaft in Osnabrück behält es sich ausdrücklich vor, einzelne Webseiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Haftung

Haftung im Sinne § 8 TDG
Das Institut für Kognitionswissenschaft in Osnabrück stellt sein Internetangebot unter folgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung:
1. Das Institut für Kognitionswissenschaft in Osnabrück ist als Diensteanbieter nach § 8 Abs. 1 TDG für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereit hält, nach den allgemeinen Vorschriften verantwortlich. Die Haftung für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung der Inhalte verursacht wurden, ist ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
2. Soweit ein Text von dritter Seite erstellt ist, wird der jeweilige Verfasser namentlich benannt. In diesen Fällen ist der Verfasser des jeweiligen Dokuments bzw. sein Auftraggeber für den Inhalt verantwortlich.

Haftungsausschluß im Sinne § 9 TDG
Das Institut für Kognitionswissenschaft in Osnabrück macht sich den Inhalt der innerhalb seines Angebots per Hyperlinks zugänglich gemachten fremden Websites ausdrücklich nicht zu eigen und kann deshalb für deren inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit keine Gewähr leisten. Das Institut für Kognitionswissenschaft in Osnabrück hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf Inhalte der gelinkten Seiten.

 

Urheberrecht und Kennzeichenrecht

Die Urheberrechte dieser Web-Site liegen vollständig beim Institut für Kognitionswissenschaft in Osnabrück.
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Video-Sequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Video-Sequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Video-Sequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internet-Angebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, daß Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Video-Sequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet, wenn es den zulässigen Umfang überschreitet oder den zulässigen Zweck nicht erfüllt.